Loading...
Home2018-08-09T21:38:12+00:00

Über die Keltenharfe

Die Musik der Keltenharfe begleitet seit über 25 Jahren verschiedene Pflanzungen von Bäumen und Baumkreisen. Unter der Begleitung der Keltenharfe wurden Land Art Events initiiert und Feuer Kunst wie zB. Lichterspiralen aufgeführt. Sie begleitet magisch meditative Erfahrungsfelder und auch Mondwanderungen. Der Harfenklang begleitet Namensgebungen, Eheleiten, Friedwald Trauerfeiern und privaten Feiern. Er wird seit alten Zeiten auch therapeutisch zu Heilzwecken eingesetzt. Die alten keltischen Melodien, Lieder und Geschichten laden den Zuhörer auf eine ganz besondere Art zum Träumen ein.

Die traditionellen alten Bardenharfen sind oft mit Phosphorbronze Saiten bespannt (Brian Boru, Sirr). Diese haben beim Anspielen einen einzigartigen glockenhellen Klang voller Obertöne der die Zuhörerenden seltsam zu faszinieren und begeistern vermag. Deshalb wird die Keltenharfe auch gerne als Zauberharfe bezeichnet.

Das Programm der Zauberharfe umfasst traditionelle keltische Stücke der Harfenmusik und eigene Kompositionen sowie Texte die durch viele Fahrten in die Bretagne, Schottland ,Wales, Orkney inspiriert wurden.

Keltenharfe Bildergallerie

Video: Rat von einem Baum

Kontakt

Falls Sie weitere Fragen haben oder sich für keltische Harfenmusik interessieren, können Sie mich über folgende Kontaktdaten erreichen.